Liebe*r klische*esc – Freund*in!

Herzlich Willkommen zum klische*esc-Newsletter mit herzlichen Grüßen aus Wien, Bonn, Bremen, Köln, Münster, Berlin und Augsburg.

Der Goldene Zaupfahl

Die Abstimmung läuft! Noch wenige Tage könnt ihr unter 2020.goldener-zaunpfahl de über das absurdeste Gendermarketing des Jahres entscheiden – die Jury bietet Euch dieses Mal die „Unrühmlichen 7“ zur Wahl. Tausende haben ihre Stimme schon abgegeben. Und in der Süddeutschen Zeitung, bei n-tv und auch im österreichischen der Standard wird über den Zaunpfahl berichtet. Yes! Aber wir brauchen auch euch! Stimmt ab. Erzählt weiter.
Am 02. Dezember verkünden wir, wem die fragwürdige Ehre zu Teil wird.

Zur Auswahl stehen altbackenes Gemüse von Bonduelle, unsensible Väter von Edeka, Putzjobs für sie von Obi, Schulranzen in sportlich und süß getrennt von Scout, Haustiere als Beute für Wildtiere bei myToys, emotionslose Magermodels für Kleinste von Depesche und Bevormundung bei der Berufswahl nur für Töchter von der Zahnärztekammer. Ja, ihr habt leider nur eine Stimme… ;-)

In Video-Gesprächen erzählen unsere prominenten Jury-Mitglieder inwiefern Marketing-Strategien Menschen einschränken. Dabei geht es sowohl um Rassismus, um die sieben Nominierten als auch um die Perspektive von Kindern und Jugendlichen, die hier selbst zu Wort kommen.

Advent, Advent…

Was wünscht Ihr Euch zu Weihnachten? Auf unserer Wunschliste steht ganz oben, dass Gendermarketing nach dem Goldenen Zaunpfahl 2020 keine Rolle mehr spielt, weil Unternehmen erkannt haben, welchen Beitrag ihr Marketing zu Gender-Care-Pay-Pension Gap leistet…
Bloß glauben wir da leider selbst nicht dran, und deshalb wünschen wir uns auf Platz Zwei eure Unterstützung, damit wir weitermachen können. Nicht nur mit dem Zaunpfahl, sondern auch unseren anderen klische*esc Projekten. Wir arbeiten alle ehrenamtlich, und um unsere Möglichkeiten zu vergrößern und damit wir unabhängig bleiben, sind wir auf euch als Fördermitglieder angewiesen. Vielleicht setzt ihre eine klische*esc Fördermitgleidschaft auf euren Wunschzettel? Oder Ihr verschenkt eine zu Weihnachten – und die beschenkte Person bekommt einen dicken Willkommensbrief:

Willkommensbrief Fördermitgliedschaft
Medienkoffer

Unser klische*esc-Medienkoffer wird in der ganzen Bundesrepublik beliebter! Und wir freuen uns, dass er bald noch wertvoller ausgestattet sein wird, denn an der Universität Hildesheim entwickeln Studierende in diesem Semester Übungen für die Praxis zum Einsatz des Koffers in der Arbeit mit Kindern:

Tweet von @GarbadeSvenja zum Medienkoffer
Equal Care Day 2021

Hinter den Kulissen laufen Vernetzungs- und Koordinationstreffen in Vorbereitung auf den Equal Care Day 2021. Wer ebenfalls eine Aktion oder Veranstaltung plant oder planen möchte, setzt sich gerne unter post@equalcareday.de mit uns in Verbindung.

Ansonsten haben wir für die langen Abende einen wichtigen Lese-Tipp zum Thema: Die aktuelle APuZ widmet sich umfangreich der Care-Arbeit. Auch unser ECD-Manifest-Team-Mitglied Prof. Maier-Gräwe ist mit einem zentralen Artikel dabei: 'Wirtschaft neu ausrichten. Wege in eine care-zentrierte Ökonomie'.

Der 25.11.2020 ist internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen. Wir solidarisieren uns mit der Aktion White Lily Revolution der MIA:

Wir wünschen eine bunte und gesunde Zeit,
Sonja
für das klische*esc-Team

#RosaHellblauFalle im Pandemie-Alltag
Tweet von @TransSiren zur Rosa-Hellblau-Falle im Pandemie-Alltag

Wenn Du unsere Arbeit wichtig findest, freuen wir uns über eine Spende oder Deine Fördermitgliedschaft.

Equal Care Day Goldener Zaunpfahl klische*esc Medienkoffer freispiel-Abzeichen Rosa-Hellblau-Falle®
klische*esc e.V. Gemeinnütziger Verein zur Förderung von Wahlfreiheit jenseits limitierender Rollenklischees
Gensemer Straße 24 · 53225 Bonn · Telefon: +49 228 71012000 · Email: post@klischeesc.de
Verantwortlich nach §55 Abs.2 RStV und ViSdP: Sascha Verlan und Almut Schnerring
Abmelden    |    Browseransicht