Wink mit dem Goldenen Zaunpfahl, ein geschenkter Tag und rosa-hellblaues Lagerfeuer
Neues aus unseren Projekten – November 2023
Wer noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist...

...für den oder die haben wir die passende Idee. Wie wäre es mit einer Fördermitgliedschaft oder einer klische*esc-Büchertasche? Mit diesem besonderen Geschenk machst du nicht nur einer lieben Person eine Freude, sondern setzt auch ein Zeichen für Wahlfreiheit, Equal Care und den Abbau von Geschlechterklischees.

Büchertasche

Von klein auf werden Kinder mit Rollenbildern und Stereotypen konfrontiert. Vor allem in Filmen, Büchern oder Werbung wird immer wieder suggeriert, dass bestimmte Eigenschaften oder Interessen "typisch Junge" oder "typisch Mädchen" seien. Unsere klische*esc-Büchertasche bietet mit einer sorgfältig zusammengestellten Auswahl an Büchern und Materialien einen Einstieg in eine Welt jenseits dieser limitierenden Rollenbilder – für klischeefreie Vielfalt im Kinderzimmer.

Ich möchte eine Büchertasche verschenken!
Fördermitgliedschaft

Als Fördermitglied unterstützt du die Ziele unseres Vereins und hast Zugang zu tollen Veranstaltungen wie dem klische*esc-Lagerfeuer, das Mitgliedern einen persönlichen Austausch über Themen wie Equal Care oder die Rosa-Hellblau-Falle ermöglicht. Wenn du eine Fördermitgliedschaft verschenkst, erhält die beschenkte Person ein Willkommens-Päckchen mit Informationen und Materialien zu unseren Vereins-Projekten.

Ich möchte eine Fördermitgliedschaft verschenken!
Einladung zum Lagerfeuer

Das nächste digitale Lagerfeuer findet übrigens schon am 30.11. statt. Ab 20:30 Uhr möchten wir uns dieses Mal der Rosa-Hellblau-Falle widmen und, besonders im Hinblick auf Weihnachten, diskutieren, wie möglichst klischeefreie Geschenke unterm Weihnachtsbaum landen. Das Lagerfeuer bietet Raum zum persönlichen Austausch und zum Teilen von Erfahrungen.

 

Anmelden kannst du dich über den Link, den du als Mitglied von uns in den nächsten Tagen per Mail bekommst. Falls du diese Nachricht, aus welchen Gründen auch immer, nicht bekommst, melde dich bitte per Mail bei post@klischeesc.de.

Noch kein Vereinsmitglied?

Das Online-Lagerfeuer ist ein exklusives Angebot für aktive Mitglieder und Fördermitglieder des Vereins klische*esc. Tritt jetzt unserer Community bei, um auch zukünftig zu spannenden Veranstaltungen eingeladen zu werden und unseren Verein zu unterstützen:

Ich möchte Mitglied werden!
Und der Goldene Zaunpfahl 2023 geht an...

Am 13. November haben wir im Kabarett-Theater Distel in Berlin den diesjährigen Goldenen Zaunpfahl verliehen. Es war ein fantastischer Abend mit Livemusik, Comedy und natürlich der feierlichen Bekanntgabe des Gewinners.

 

Unter über 200 Einreichungen wurde an diesem Abend das Produkt gekürt, das alle anderen in Sachen gruseliges Gender-Marketing übertrifft: Herzlichen Glückwunsch und ein kräftiges Winken mit dem Zaunpfahl an die Privatbrennerei Boente mit ihrem Likör „Zickengold“. 

 

Einen Rückblick auf die Preisverleihung findest du hier auf der Zaunpfahl-Website

Du möchtest den Goldenen Zaunpfahl unterstützen?

Das geht zum Beispiel mit einer Spende.

  • Wir sammeln das ganze Jahr über eure Einreichungen. Damit wir all die schrecklich-schönen Beispiele weiter in unserem Gruselkabinett präsentieren und die Website pflegen können, brauchen wir deine Hilfe. Wir wollen nämlich weiter unabhängig bleiben vom Sponsoring durch Wirtschaftsunternehmen, die den nächsten Zaunpfahl gewinnen könnten.
Das Gruselkabinett unterstützen...
  • Der Goldene Zaunpfahl wird nach Möglichkeit jedes Jahr im Rahmen einer Live-Veranstaltung verliehen. Die Organisation und alles, was sonst noch zu einer Abendveranstaltung gehört, tragen wir ehrenamtlich. Auch hier benötigen wir deine Hilfe.
Die Verleihung des Goldenen Zaunpfahls unterstützen...
facebook  twitter  linkedin  instagram 
Nach dem Zaunpfahl ist vor dem Equal Care Day!
#geschenkterTag

Das Schaltjahr 2024 bringt es mit sich: Wir bekommen alle einen Tag geschenkt. Um diesen Tag dafür zu nutzen, auch in Unternehmen, Verbänden und anderen Institutionen auf die unsichtbare und unbezahlte Care-Arbeit aufmerksam zu machen, haben wir die Aktion Geschenkter Tag ins Leben gerufen. Die Idee dahinter ist, dass Arbeitgeber*innen ihre Angestellten am 29. Februar aktiv darin unterstützen, sich mit Care-Arbeit auseinanderzusetzen – etwa durch interne Fortbildungen oder eine bezahlte Freistellung, um den Mitarbeitenden Zeit für Sorgearbeit, Ehrenamt und Self Care zu geben.

 

Mehr zur Aktion Geschenkter Tag erfährst du auf unserer Website www.geschenktertag.de.

 

Equal Care Day-Festival

Am 29. Februar 2024 findet unser hybrides Equal Care Day-Festival statt. Wir stellen für euch, gemeinsam mit unseren regionalen Care-Bündnissen, ein spannendes Programm zusammen – den ganzen Tag über erwarten euch Vorträge und Workshops zu verschiedenen Care-Themen. In den regionalen Care-Bündnissen finden Veranstaltungen in Präsenz statt, die in unsere digitale Care-Landschaft gestreamt werden. Teilnehmer*innen können zwischen verschiedenen digitalen Bühnen hin- und herwechseln, unsere Care-Landschaft erkunden, sich vernetzen und austauschen. Der Ticketverkauf für das Equal Care Day-Festival startet im Dezember 2023.

 

Werde Teil unseres Teams!

Bei klische*esc arbeiten wir überwiegend ehrenamtlich. Ungefähr 50 Aktive engagieren sich in unseren verschiedenen Projekten – dem Equal Care Day, dem Goldenen Zaunpfahl, dem Medienkoffer – und der projektübergreifenden Vereinsarbeit. Unser Team ist in ganz Deutschland (und darüber hinaus) verteilt und arbeitet überwiegend remote. Du hast Lust, mitzumachen? Dann komm gerne zu unserem nächsten digitalen Kennenlernmeeting am 7. Dezember um 19 Uhr. Wir freuen uns auf dich!

Ich möchte mitmachen!
Bunte Grüße von
Almut und Katharina aus dem klische*esc-Team
Equal Care Day Goldener Zaunpfahl klische*esc Medienkoffer freispiel-Abzeichen Rosa-Hellblau-Falle®
klische*esc e.V. Gemeinnütziger Verein zur Förderung von Wahlfreiheit jenseits limitierender Rollenklischees
Gensemer Straße 24 · 53225 Bonn · Telefon: +49 228 71012000 · Email: post@klischeesc.de
Verantwortlich nach §55 Abs.2 RStV und ViSdP: Sascha Verlan und Almut Schnerring

Du erhältst diese Nachricht, weil du dich für den klische*esc-Newsletter eingetragen hast, in der Vergangenheit Interesse an den Projekten von klische*esc. e.V. gezeigt hast oder in anderer Form mit uns in Austausch getreten bist. Wir gehen deshalb davon aus, dass unsere Emails Neuwert für dich haben und freuen uns, wenn wir dich über Aktionen und Termine rund um unser Tun auf dem Laufenden halten dürfen. Solltest du diesen Newsletter irrtümlich erhalten haben oder keinen Bedarf mehr an Informationen zu klische*esc haben, bedauern wir das. In dem Fall kannst du dich selbst mit einem Klick auf 'Abmelden' in der Footer-Zeile aus dem Verteiler austragen.

Abmelden    |    Browseransicht