klische*esc-Medienkoffer

Klischeefreie Vielfalt und Diversität in Familien & Lebensweise

klische*esc Medienkoffer

Materialien für die pädagogische Praxis zu Diversität und klischeefreier Vielfalt

Ob in Büchern, Filmen, Computerspielen …, überall werden Kinder mit limitierenden Rollenbildern konfrontiert, mit Botschaften, die ihnen vermitteln, wie Jungen und Mädchen angeblich so sind. Und ganz viele Kinder kommen in diesen Geschichten gar nicht vor.

Damit „Anderssein“ nicht zu Ausschluss und Diskriminierung führt, ist es wichtig, die Themen Toleranz und Solidarität, Ausgrenzung und Mobbing, Zugehörigkeit und Normalität mit Kindern in der pädagogischen Praxis aufzugreifen. Auch das Grundgesetz enthält eine ausdrückliche Handlungsverpflichtung zur Beseitigung von Nachteilen (Artikel 3 Abs. 2 Satz 2, Grundgesetz).

Die klische*esc-Medienkoffer unterstützen diesen Bildungsauftrag und können bei uns erworben werden.

Zielgruppe

Die Koffer laden dazu ein, mit Kindern zu lesen, die vorgeschlagenen Themen mit ihnen zu diskutieren und das bisherige Bücherangebot gemeinsam einem kritischen Blick zu unterziehen. Sie richten sich an Fachkräfte in Kitas und Familienzentren, in offenen Ganztagsschulen, Bildungs-, bildungsnahen und Freizeit-Einrichtungen sowie an Tageseltern und Lehrkräfte.

Angesprochen sind deshalb öffentliche und (Schul-)Bibliotheken, Träger von Einrichtungen der offenen Ganztagsbetreuung, Familien-, Kinder- und Jugendzentren und andere Stellen, die den Koffer bei sich zur Ausleihe anbieten wollen.

Inhalt der Medienkoffer

Die klische*esc-Medienkoffer sind vierrädrige Trolleys (Handgepäckgröße). Sie enthalten jeweils 30 Bilder- bzw. Kinderbücher sowie 8–10 Fachbücher. Dazu eine Handpuppe, ein Begleitheft mit Artikeln und Tipps für die Praxis sowie weitere Materialien.

Sind Sie interessiert?

Medienkoffer Orange
mit Fachwissen und Materialien für die Arbeit mit 1-5-jährigen Kindern

Medienkoffer Gelb
mit Fachwissen und Materialien für die Arbeit mit 5-11-jährigen Kindern

Die Büchertasche
Sie ist die kleine Ausgabe unserer Medienkoffer zum Einstieg.

Kosten, Versand und Bestellung

Der reine Materialwert eines Koffers mit seinem Inhalt beträgt knapp 800,– €. Dazu kommt die Konzeption der Idee, die Erstellung der Broschüre, Medienauswahl, Auf- und Ausbau des Projekts, Verpackung und Versand des Koffers. Mit der Silber- oder Gold-Variante unterstützen Sie darüber hinaus unsere Arbeit als gemeinnütziger Verein.

Bronze: 950,–* €
1 Koffer mit dem Inhalt wie oben beschrieben. Auf Wunsch Standort-Auflistung unter https://klischeesc.de/medienkoffer/#standorte

Silber: 1.200,–* €
zusätzlich zum Bronze-Paket: Logo und Verlinkung auf der klische*esc-Seite unter Ihrem Standorteintrag

Gold: 1.500,–* €
zusätzlich zum Silber-Paket: Mit Ihrem Beitrag ermöglichen Sie die kontinuierliche Aktualisierung der Begleitmaterialien und werden auf den Seiten des Vereins mit Logo, Dank und einem kurzen Interview vorgestellt.

* Netto-Betrag zzgl. jeweils gültiger reduzierter Umsatzsteuersatz, aktuell 7%

Den klische*esc-Medienkoffer Orange packen wir, sobald Ihre Nachricht samt Bestellung bei uns eingeht. Wir versenden ca. 2 Wochen nach Zahlungseingang.

Der klische*esc-Medienkoffer Gelb ist ganz neu im Entstehen in Kooperation mit dem Frauenreferat der Stadt Frankfurt. Er kann schon jetzt vorbestellt werden; die ersten Koffer werden Anfang 2023 nach Zahlungseingang verschickt.

Kontakt für die Bestellung:

Standorte der Medienkoffer

2 Koffer in der Zentralbibliothek im Haus der Bildung
Mülheimer Platz
53111 Bonn
Ansprechpartnerin: Nicole Krämer
Telefon: 0228 / 77 5404
E-Mail: stadtbibliothek.kinderbibliothek@bonn.de

Lippische Landesbibliothek / Theologische Bibliothek
Hornsche Straße 41
32756 Detmold
Telefon: 05231 / 6266012

Stadtbücherei Eckernförde
Am Exer 1
24350 Eckernförde
Ansprechpartnerin: Anke Lager
Telefon: 04351 / 66 72 60
E-Mail: info@stadtbücherei-eckernfoerde.de

Frauenreferat
Hasengasse 4
60311 Frankfurt am Main

2 Koffer in der ‚klischeefreien Zone
ausleihbar in der Zentralen Kinder- und Jugendbibliothek
Arnsburger Straße 24 (Bornheim)
Telefon: 069 / 212 – 336 31

Hier geht es zum Interview mit Linda Kagerbauer vom Frauenreferat Frankfurt am Main

ASB Lehrerkooperative gGmbH
Internationale Kindertagesstätte Gederner Straße
Ansprechpartnerin: Nina Gerke
Telefon: 069 / 54 16 19
E-Mail: nina.gerke@lehrerkooperative.de

AWO Hannover, Fachbereich Tageseinrichtungen für Kinder
Ansprechpartnerin: Heike Rahlves
E-Mail: heike.rahlves@awo-hannover.de

Universität, Institut für Erziehungswissenschaft

Landratsamt Lörrach,
Abteilung Jugend & Familie
79539 Lörrach

Gleichberechtigungsreferat
Fachdienst Kinderbetreuung
Gerhard-Jahn-Platz 1
35039 Marburg

Ansprechpartnerinnen Carla Sack und Heike Traute
kinderbetreuung@marburg-stadt.de
Telefon: 06421 / 201 -2245 oder -1923
E-Mail: kinderbetreuung@marburg-stadt.de


Kreisvolkshochschule Peine
www.kvhs-peine.de
Ansprechpartnerin: Kerstin Wassmann
Telefon: 05171 / 401-3242
E-Mail: k.wassmann@kvhs-peine.de

Standort Gleichstellungsbüro Radebeul
Hauptstraße 4
01445 Radebeul
Ansprechpartnerin: Katja Kulisch
Telefon: 0162 / 242 1257
E-Mail: gsb@radebeul.de

Standort Gleichstellungsbüro Coswig
Karrasstrasse 2
01640 Coswig
E-Mail: Gleichstellung@stadt.coswig.de

Medienkompetenzzentrum Vechta
Kolpingstraße 17 (Justus-von-Liebig-Schule)
49377 Vechta
Telefon: 04441 / 97 26 30
E-Mail: info@medienkompetenzzentrum-vechta.de

Fachbereich Jugend und Familie
Stadtbücherei Würzburg
Marktplatz 9
97070 Würzburg
Telefon: 0931 – 37 34 38
E-Mail: stadtbuecherei@stadt.wuerzburg.de

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?

Wenn Sie unsere Anliegen teilen, Ihnen unsere Initiative gefällt und Sie dem Projekt zu mehr Reichweite verhelfen wollen, freuen wir uns. Mit einer Spende ermöglichen Sie unsere gemeinnützige Arbeit sowie die Realisierung des nächsten Projektes.

Wir freuen uns über Spenden und Fördermitglieder. Alle weiteren Informationen finden Sie hier: