Miniaufsteller „Stippvisite“

Ab und zu braucht eins eine (wortlose) Antwort in der Tasche:

  • beim Kinderkleider-Flohmarkt: „Ist dieser hübsche, bunte RingelPullover auch für Jungs geeignet?“ 
  • auf dem Spielplatz: „Nimm lieber die blaue Schaufel, die rote ist doch für Mädchen“
  • im Cafe: „Mein Mann will ja nicht, dass ich unserem Sohn eine Spielküche schenke“
  • im Krabbeltreff: „Jungs sind ja so wild, ich bin eher ne Mädchen-Mutti“

Diese Klapp-Visitenkarte kann entweder stillschweigend überreicht werden oder zum Einstieg in ein Gespräch genutzt werden.

Die Vorurteile

Vorderseite des Miniaufstellers "Stippvisite" mit Vorurteilen der Rosa-Hellblau-Falle

Die Folgen

Innenseite des Miniaufstellers "Stippvisite" mit den Folgen der Rosa-Hellblau-Falle

Die Quellen

  1. BYU 2016  und NY Times 2016
  2. Kinder-Medien-Studie 2018, Tagesschau 2019
  3. BMFSJF 2016, Studie „Mitten im Leben“
  4. BMFSFJ 2018, Pressemitteilung Gender Care Gap
  5. Nash, A.; Krawczyk, R. (1994). Boys’ and girls’ rooms revisited. Vortrag vor der Conference on Human Development. Pittsburgh, Pennsylvania (nach Fine, Cordelia. Die Geschlechterlüge, München 2012, S. 315)
  6. Maccoby, Elenor E.: Psychologie der Geschlechter. Sexuelle Identität in den verschiedenen Lebensphasen. Stuttgart 2000; Hannover, Bettina: Sozialpsychologie. Sozialpsychologie und Geschlecht: Die Entstehung von Geschlechterunterschieden aus der Sicht der Selbstpsychologie. In: Steins, Gisela (Hrsg.): Handbuch. Psychologie und Geschlechterforschung. Wiesbaden 2010. S. 27 – 42
  7. Statista 2018, Frauenanteil in DAX-Vorständen
  8. WHO Weltgesundheitsstatistik 2019
  9. Statistisches Bundesamt 2017, zitiert aus BMFSJF 2018, Väterreport

Noch nicht genug?

Zehn Geschlechter-Mythen im Faktencheck
Frauen sind sozialer, Männer sind genialer: Nicht selten sind Geschlechterforscher Irrtümern aufgesessen, die sich bis heute halten

Tanja Traxler in: DerStandard Wissenschaft

Miniaufsteller "Stippvisite" mit Vorurteilen und Folgen der Rosa-Hellblau-Falle
Der Miniaufsteller ist so groß wie eine Scheckkarte, passt also prima ins Portemonnaie.
Mini-Aufsteller ‚Stippvisite‘ bestellen: bestellung@klischeesc.de
Die Aufsteller sind kostenfrei, wir erbitten aber eine Spende, in der die Versandkosten enthalten sind (3 Stück € 1,- , bis 12 Stück € 2,-, bis 50 Stück € 3,-) über Betterplace.org

Newsletter abonnieren:

Bleibe auf dem Laufenden und engagiere Dich mit klische*esc e.V. für mehr Wahlfreiheit jenseits der Rosa-Hellblau-Falle!

-> Datenschutz

Liste(n) auswählen: